"Burgen - Berge - Bären" - Rumänien-Entdeckungstour noch ausreichend Plätze vorhanden
24. August bis 3. September 2020
von 18 bis 70 Jahre

Seien wir ehrlich – Rumänien hat in Deutschland nicht immer das beste Image. Zu Unrecht. Denn neugierig darf man auf Rumänien durchaus sein.
Wie in vielen Ländern Südosteuropas hat die jahrhundertelange Suche nach dem eigenen Ich, gepaart mit einer verwunschenen und vielfältigen Landschaft, etwas ganz Neues geschaffen -
ein verborgenes Paradies. Entdecken wir es bei einer Rundreise durch Rumänien. Gehen wir auf Entdeckungsreise in einer der ursprünglichsten Regionen Europas. Auf dieser Rundreise durch
das geschichtsträchtige Land Rumänien erleben wir kulturelle und landschaftliche Höhepunkte. Vom Donaudelta, über die orthodoxen Moldauklöster zu den Spuren deutscher Siedler reisen wir durch die charmanten
Dörfer und historischen Städte Siebenbürgens. In Hermannstadt, Schäßburg und Kronstadt kann man diese Vergangenheit allerorts spüren. Besonders beeindruckend sind
die Wehrkirchen, die noch heute das Dorfbild bestimmen. Freuen Sie sich außerdem auf ein landschaftlich reizvolles Land mit den wunderschönen Karpaten und dem imposanten
Bergmassiv in Predeal. Tauchen wir ein in eine Welt voller sagenhafter Legenden und Mythen.

„Ein feste Burg ist unser Gott“

Die Psalmen und ihre Grundaussagen über das Menschsein
Das Lutherlied „Ein feste Burg ist unser Gott“ singt man sicher ganz anders, wenn man die beeindruckenden Kirchenburgen Siebenbürgens sieht und erlebt. Luther hat diesen Text
nach einem Psalm gedichtet. Der Dichter Rainer Maria Rilke hat über diese biblischen Gedichte mal gesagt: „In den Psalmen bringe ich mich ganz unter“. Er meinte damit, dass sich
in diesen scheinbar so alten Texten ganz viele Aspekte des Menschseins ausdrücken, die heute noch Menschen ansprechen können: Freude und Leid, Klage, Sehnsucht und Lebensfreude.
Das Lob Gottes genauso wie „Konfliktgespräche mit Gott“, wie ein Theologe mal gesagt hat. Wir wollen gemeinsam auf Entdeckungstour durch die Psalmen im Alten Testament gehen und dabei
über Gott und die Welt ins Gespräch kommen.

Unsere Rundreise führt uns nach:
Tulcea – Donaudelta – Moldauklöster – Schäßburg/ Sighisoara - Birthälm/ Biertan - Hermannstadt/ Sibiu -
Kronstadt/ Brasov - Königstein/ Zarnesti – Bukarest

Zielort: Rundreise Rumänien
Altersgruppe: von 18 bis 70 Jahre
Teilnehmerzahl: mind. 12, max. 30
Reise ab/bis Frankfurt/Main
Preis ab 1750€
Kontaktadresse für Infos:
Steffen Wilde
06187/992150
rumaenien2020@freizeitfieber.de

Wie melde ich mich an?