Familien - Trauerreise noch ausreichend Plätze vorhanden
16. bis 18. September 2022
ab 16 Jahre

Zielort: Hanstedt I
Altersgruppe: ab 16 Jahre
Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 7
Reise ab/bis eigene Anreise
Preis ab 163€
Kontaktadresse für Infos:
Robert Mogwitz
0581/73783
familienreise2022@freizeitfieber.de

Wie melde ich mich an?

Die Familientrauerreise bietet für Mütter, Väter, (verwaiste) Eltern mit ihren Kindern, die einen geliebten Menschen verloren haben, eine Möglichkeit, sich zu erholen und bewusst mit der eigenen Trauer zu beschäftigen. Sie bietet Austausch mit anderen Familien mit ähnlichen Erlebnissen – Gemeinschaft, um miteinander reden, schweigen, weinen, lachen und in Bewegung kommen zu können. Dafür schaffen die beiden Leiter*innen einen geschützten Rahmen. Sie verfügen über systemisch-psychologische Beratungskompetenz und nutzen Elemente aus Erlebnispädagogik und Achtsamkeitstraining. Impulse der Besinnung / Meditation und Spiritualität ergänzen das Angebot. Sie pflegen einen wertschätzenden, ressourcenorientierten und lebensfrohen Umgang im Miteinander. Trotz der möglichen Schwere der Trauer geht es vor allem darum, Freude und Leichtigkeit zu spüren sowie eigene Stärken und Kraftquellen im Leben (wieder) zu entdecken, um mutiger mit neuen Impulsen in den Alltag zurückzukehren. Tagesgestaltung: Thematische Morgenrunde (Unterstützen der individuellen Trauerprozesse / Übungen und Methoden). Für eine Betreuung der Kinder während der Gruppentreffen wird bedarfsorientiert gesorgt. Nachmittags: Rahmenprogramm, sowie Zeit für eigene Unternehmungen und Ausflüge. In einem Kreativ-Workshop gestalten wir unsere persönlichen Erinnerungen der Familientrauerreise.

Leitung:
Pfr. Robert Mogwitz, Katrin Meyer

Kontaktadresse für Info:
Pfr. Robert Mogwitz
Fon (05 81) 7 37 83
E-Mail: Familienreise2022@freizeitfieber.de
Mehr Info: www.freizeitfieber.de